Teamleiter Ausbildung

Werde Teamleiter bei Wandermut

Die Ausbildung

Bei Wandermut übernehmen Teamleiter zusammen mit den lokalen Guides die Führung auf jeder Tour. Sie sind die ersten Ansprechpartner der Teilnehmer vor und während einer Tour. Das macht sie zum Bindeglied zwischen den lokalen Guides und Teilnehmern und stellt sie vor viele Herausforderungen.

Die Führung einer dreiwöchigen Expedition durch den Amazonas birgt größere Herausforderungen für den Teamleiter als solche, die eine klassische Reiseleitung auf einer Pauschalreise zu bewältigen hat. Was machst du, wenn du mit deiner Gruppe in Russland einem riesigen Braunbär gegenüber stehst, wenn es zu einem schweren Unfall viele Tage abseits der Zivilisation kommt, wie orientierst du dich in der Wüste und wie motivierst du deine müden Teilnehmer am härtesten Abschnitt der Tour noch einmal durchzubeißen? 

Die Antwort auf solche Fragen lernen angehende Teamleiter bei Wandermut in dieser Ausbildung. Essentielle Themen sind daher Outdoor-Erste-Hilfe, Expeditions-Ausrüstung, Wissen um Gruppenführung, Krisenmanagement und Kommunikationstraining. 

Outdoor Erste Hilfe

Die medizinische Versorgung fernab der Zivilisation ist limitiert. Ein gewöhnliches Erste-Hilfe Training, wie etwa beim Führerschein, würde deutlich zu kurz greifen. Deswegen legen wir in der Teamleiter Ausbildung bei Wandermut besonders viel Wert auf ganz gezielte Outdoor-Erste-Hilfe.

Unsere Teamleiter erhalten über drei Tage ein zertifiziertes Outdoor-Erste-Hilfe Training, welches aus theoretischen, praktischen und kunstblutigen Übungen besteht und das auf Notfälle jeder erdenklichen Art vorbereitet. Hierzu arbeiten wir eng mit auslandserfahrenen Notfallsanitätern der Johanniter zusammen, die wiederum ihre Erfahrungen auf tibetischen Flüchtlingsrouten, im hochalpinen Gelände oder auch in Regenwäldern quer über den Erdball verteilt, gemacht haben.

Inhaltlich werden die Herzlungenwiederbelegung und die akute Verwundetenversorgung ausgebildet. Weitere besonders wichtige Inhalte sind unter anderem das Üben des chirurgischen Nähens, der Behandlung eines allergischen Schocks mit Epipen, der Umgang mit Schlangenbissen, sowie Reposition von Gelenken. Die entsprechende Ausrüstung dafür trägt der Teamleiter stets mit sich.

Wandermut-Johanniter-Logo-1

Führen von Gruppen

Ein weiterer Fokus ist die Führung von Gruppen durch die entlegensten Gebiete der Welt. Unter Extrembedingungen beginnt der Mensch sich anders zu verhalten als im Alltag. Als Teamleiter muss man die Zeichen für Konflikte früh erkennen können und schnell handeln, um die Gruppendynamik im Gleichgewicht zu halten.

In der Ausbildung legen wir deswegen großen Wert auf gezieltes Kommunikationstraining und Konfliktmanagement. Wenn es zu ernsten Verletzungen oder anderen Notfällen kommt, muss ein Teamleiter auch in der Krise und unter Druck mit den Situationen umgehen können. Deswegen legt die Ausbildung einen großen Fokus auf Krisenmanagement.

Ausrüstung kennen!

Auf jeder Wandermut-Tour bekommt der Teamleiter einen fertig geschnürten Rucksack.
Bestandteile des Rucksacks sind zum einen das gesamte Erste-Hilfe-Set aber auch das technologische Equipment.

In der Ausbildung lernen alle angehenden Teamleiter den Umgang mit Satellitentelefon, GPS-Ortung und -Tracking und Kartenlesen und Routenplanung.
Außerdem werden verschiedenste Varianten zur Wasseraufbereitung gelehrt. Ziel der Ausbildung ist es, dass jeder Teamleiter blind mit seiner Ausrüstung umzugehen weiß.

Viel Praxis!

All die Inhalte werden nur verinnerlicht, wenn es nicht nur theoretisch gelehrt, sondern auch praktisch angewandt wird. Aus dem Grund ist die Teamleiter Ausbildung bei Wandermut 50:50 Theorie und Praxis.

Jeden Tag gehen die angehenden Teamleiter wandern. Anfangs mit leichtem Gepäck von 15 KG, später auf harten Etappen mit bis zu über 30 Kg in den Rucksäcken. Sowohl in der Outdoor-Erste-Hilfe als auch in allen anderen Themen wie der Ausrüstung oder der Gruppenführung werden die vielfältigen Herausforderungen des Teamleiters in vielen Simulationen und Fallbeispielen trainiert.

Deine Ansprechpartner

Martin
Druschel

Gründer von Wandermut

Es gibt mittlerweile viel im Hintergrund zu organisieren, dass wir nicht mehr bei jeder Tour dabei sein können. Deswegen freuen wir uns auf Verstärkung! 

 

Wandermut-Amazonas-Expedition-Tom-Schinker

Tom
Schinker

Gründer von Wandermut

In der letzen Zeit sind so viele neue Abenteuer dazugekommen. Nun brauchen wir starke Teamleiter, denen wir die Teams anvertrauen können. Melde dich, wenn du Bock auf den besten Job der Welt hast.