Vorstellung

CROSSING THE ENNEDI MASSIV

Tschad
Ziel
Ennedi-Massiv
Dauer
Ca. 3,5 – 4 Wochen
Zeitraum
Oktober – Februar
Teilnahmebeitrag
Ca. 6.500 €

DAS ZIEL

Wir wollen das gänzlich unbekannte Ennedi Massiv durchqueren!

Das Ennedi-Massiv ist einer der unerforschtesten Winkel dieser Erde. Inmitten der Wüste schießen die zerklüfteten Sandsteinblöcke auf einer Fläche so groß wie die Schweiz hunderte Meter aus dem Sand der Sahara. Heute weiß man nicht viel über diese unbewohnte und weit abgeschiedene Gegend.

Was uns genau in den spektakulären Tälern der Berge erwartet, weiß also niemand. Man vermutet hier nicht nur sensationelle Oasen und verschollene Felsmalereien, sondern einen einzigartigen Lebensraum für Tiere, die anderswo in der Sahara längst ausgestorben sind.

DER PLAN

Für die Durchquerung werden wir rund 150 Kilometer zu Fuß zurücklegen müssen. Uns werden neben unserem Expeditionsführer auch Mitglieder des Stammes der Tubu begleiten. Nur Dank ihrer Erlaubnis dürfen wir das entlegene Gebirge durchqueren.

Auch ein gutes Dutzend Kamele sind unabdinglich für den Erfolg dieses Abenteuers, da wir für die gesamte Zeit Lebensmittel mitnehmen müssen. Trotz der Hoffnung, in den Untiefen des Gebirges Trinkwasser zu finden, wissen wir nicht, was uns dort tatsächlich erwartet.

DEIN INTERESSE GEWECKT?

Hilf uns zu entscheiden, welches Abenteuer wir als nächstes planen, indem du uns Feedback gibst.

Wenn du jetzt schon weißt, dass du bei diesem Abenteuer dabei sein möchtest, trage dich einfach in die Interessentenliste ein.

TEILE DIESES ABENTEUER

Kennst du jemanden, für den dieses Abenteuer genau das richtige wäre?