Vorstellung

MAURETANIEN TOUR

Mauretanien / West-Sahara
Ziel
Mauretanien
Dauer
Ca. 3 – 3,5 Wochen
Zeitraum
November – Februar
Teilnahmebeitrag
Ca. 2.500 – 3.000 €

DAS ZIEL

Unser Ziel ist es, in Mauretanien die extremen Herausforderungen der Wüste zu meistern.

Ein alter Transportzug bringt uns tief in ein absolut abgeschiedenes Gebiet der Sahara. Hier kämpfen wir uns durch heftige Sandstürme und über nie enden wollende Sanddünen. Doch uns erwarten auch versteckte Oasen und alte Ruinenstädte fernab jeglicher Zivilisation. Mit jedem Schritt durch die unerträgliche Hitze werden wir die Wüste, aber auch unsere eigenen Grenzen, besser kennenlernen. Schnell wird uns bewusst werden, wie vielfältig die sandige Landschaft wirklich ist.

DER PLAN

Der Eisenerzzug ist einer der längsten und schwersten Züge der Welt. Auf seinem Dach dringen wir tief in die Wüste Mauretaniens vor. Von dort werden wir uns hunderte Kilometer komplett autark quer durch die Wüste aufmachen. Hier gibt es keine Wege und oft für Tage keine Gelegenheit, unsere Wasservorräte aufzufüllen. Deswegen sind wir absolut auf unseren Guide und die Kameltreiber angewiesen, die die wenigen Wasserstellen und Futtermöglichkeiten für die Kamele in der Wüste kennen.

Abends müssen wir einen windgeschützten Platz finden, um unsere Camps zu errichten. Die traditionellen Zelte der Nomaden bieten uns nicht nur Schutz vor dem wehenden Sand, sondern auch vor der nächtlichen Kälte und tierischen Wüstenbewohnern. Einen genauen Plan oder eine Route durch die Wüste gibt es nicht. Denn wir wissen nie genau, wie weit wir am Tag kommen und was uns wirklich unterwegs erwartet.

DEIN INTERESSE GEWECKT?

Hilf uns zu entscheiden, welches Abenteuer wir als nächstes planen, indem du uns Feedback gibst.

Wenn du jetzt schon weißt, dass du bei diesem Abenteuer dabei sein möchtest, trage dich einfach in die Interessentenliste ein.

TEILE DIESES ABENTEUER

Kennst du jemanden, für den dieses Abenteuer genau das richtige wäre?